«

»

Jun 19 2018

Rene

Beitrag drucken

Tom Maaßen trägt den Bundesadler und fährt zur Weltmeisterschaft im Kanurennsport nach Bulgarien

Bei der Regatta in Piestany in der Slowakei hat Tom sich bei den Junioren für die 200 Meter Strecke für die Weltmeisterschaft im Kanurennsport qualifiziert.

Nur der beste deutsche Sportler mit einer Finalteilnahme wird für die Weltmeisterschaft nominiert.

Nach packenden Vorläufen und einem umkämpften Halbfinale ist Tom ins Finale gefahren. Dort hat er mit einer Sensationszeit von nur 35,17 Sekunden die Silbermedaille gewonnen und hat in dem Rennen seine Nervenstärke bewiesen.

Mitte Juni wird Tom an einem Konditionslehrgang in Kienbaum teilnehmen und startet dann Anfang Juli in die WM-Vorbereitung.

Der WSV Niederrhein ist sehr stolz auf Tom und wünscht ihm viel Erfolg bei der WM.

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.wsv-niederrhein.de/?p=4008